Alte Landesschule Korbach · Gymnasium

Aktuelles


Wichtige und tagesaktuelle Hinweise

Hinweise zum Schulbetrieb ab dem 22. Februar 2021

Ab Montag, 22. Februar 2021 wird für die Jahrgangsstufen 5, 6 und 12 wieder Unterricht in der Schule erteilt.

Die Hinweise zum Schulbetrieb sind dem aktuellen "ALS-Info" zu entnehmen. Bitte beachten Sie auch die wichtigen Hinweise zur Corona-Situation.

Die Stundenpläne für die Jahrgangsstufen 5, 6 und 12 mit den aktuellen Unterrichtsräumen finden sie hier.

Für die Aufnahme des Wechselbetriebes in den Jahrgangsstufen 5 und 6 sowie des Präsenzunterrichtes für die Q2 gelten die aus dem Präsenzunterricht vor Weihnachten bekannten Hygieneregeln in ihren Grundzügen fort. Insbesondere gehören hierzu:
 
Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und sonstige an Schulen tätige Personen dürfen die Schule nicht betreten,
  • wenn sie selbst oder Angehörige des gleichen Hausstandes Krankheitssymptome für COVID-19, insbesondere Fieber, trockenen Husten (nicht durch chronische Erkrankungen verursacht), Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, aufweisen oder
  • solange sie einer individuell angeordneten Absonderung (Quarantäne-Anordnung des Gesundheitsamts nach §30 Infektionsschutzgesetz) unterliegen oder
  • wenn in ihrem Hausstand bei einer Person eine Infektion mit SARS-CoV-2 nachgewiesen worden ist und sie sich daher ebenfalls in Quarantäne begeben müssen (generelle Absonderung nach §3a Corona-Quarantäneverordnung).
Besonders zu achten ist auf folgende Verhaltensregeln:
  • regelmäßiges Händewaschen (Händewaschen mit Seife für 20 bis 30 Sekunden)
  • Abstandhalten (mindestens 1,5 Meter)
  • Einhaltung der Husten- und  Niesetikette  (Husten  oder  Niesen  in  die  Armbeuge oder in ein Taschentuch)
  • Verzicht auf Körperkontakt
  • Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund
  • regelmäßiges und ausreichendes Stoßlüften

Für das Tragen von Masken gilt:

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Personen auf dem Schulgelände verpflichtend. Diese Pflicht umfasst alle Räume und Begegnungsflächen im Schulgebäude. Nach Möglichkeit sind in allen Jahrgangsstufen medizinische Gesichtsmasken (sog. OP-Masken) zu tragen. Auf regelmäßige Maskenpausen und das mindestens tägliche Wechseln der Masken ist zu achten. Gesichts- oder Kinnvisiere bieten keinen ausreichenden Schutz, daher sind sie nicht zulässig.  Eine Maske muss nicht getragen werden bei der Nahrungsaufnahme und beim Ausüben des Sportunterrichtes.

Bitte beachten Sie insbesondere zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen die Anlage 4 zum Hygienplan 7.0 des Hessischen Kultusministeriums.

iPads für Schülerhände:

Die Schülerinnen und Schüler, die ein iPad von der Schule ausgeliehen haben und dazu keinen Stift sowie Hülle mit Tastatur erhalten haben, mögen sich bitte an Frau Zürker wenden um einen Termin zum Austausch zu vereinbaren.

 

Neues Video: Digitale Schulführung 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler der umliegenden Grundschulen,

sehr geehrte Eltern,

in diesem Jahr musste der Schnuppertag für die Grundschüler der umliegenden Grundschulen leider ausfallen. Trotzdem wollen wir unsere Schule aber gerne so gut wie möglich vorstellen. Dafür laden Lara und Franzi zu einer digitalen Schulführung ein. In dem folgenden Video zeigen die beiden Euch und Ihnen die derzeit noch leere Schule.

Video direkt bei YouTube ansehen

Wechsel von der Grundschule zum Gymnasium

Liebe Kinder aus den 4. Klassen der umliegenden Grundschulen,

sehr geehrte Eltern,

leider können in diesem Jahr die Informationsveranstaltungen der weiterführenden Schulen nicht in der gewohnten Weise stattfinden. Wir möchten Ihnen aber trotzdem allen wichtigen Informationen zum Wechsel an die Alte Landesschule bereitstellen und Sie umfangreich bei Ihren Fragen unterstützen.

Zunächst bieten wir eine Video-Sprechstunde mit der Schulleitung als Ersatz für den entfallenen Infoabend an. Die Termine dieser Sprechstunden werden mit der jeweiligen Grundschule vereinbart und hier zeitnah veröffentlicht.

Das Informationsschreiben und Kontaktdaten bei Fragen zum Wechsel an die Alte Landesschule finden Sie hier.

Ausführliche Informationen zur Einrichtung einer Sportklasse im kommenden Schuljahr finden Sie hier.

Mit großem Bedauern mussten wir auch den Schnuppertag ausfallen lassen. Als Ersatz dafür laden Lara und Franzi in einem Video zu einer Schulführung (Film 2021) ein.

Wir hoffen die neuen zukünftigen Schülerinnen und Schüler der ALS im Sommer gesund begrüßen zu können!

Die ALS richtet auch im kommenden Schuljahr eine Sportklasse ein

Aktuelle Viertklässler aus Korbach und Umgebung, die im Sommer beabsichtigen zur Alten Landesschule zu wechseln, sollen weiterhin die Möglichkeit bekommen, in eine Sportklasse 5 aufgenommen zu werden. Auch wenn viele sportlich engagierte Kinder zurzeit weniger aktiv sind, da der Vereinssport komplett zum Erliegen gekommen ist, soll dieses Angebot der ALS bestehen bleiben.

Eindrücke von unseren aktuellen Sportklassen 5 und 6 sowie dem Sport Leistungskurs findet ihr hier in einem Video.

Sportklasse 5b 2020

Zur Information einige Hintergründe zum Konzept und Anmeldevorgang der neuen Sportklasse 5:

Die Einrichtung von Sportklassen ist ein Baustein des Schulsportzentrums Waldeck-Frankenberg, dessen koordinierende Schule die Alte Landesschule als „Partnerschule des Sports“ ist. Im Sportklassenkonzept der ALS geht es jedoch nicht darum, sportlichen Kindern noch mehr Sportstunden anzubieten, sondern eher um deren pädagogische Unterstützung und Betreuung. Sehr häufig wird der Zeitaufwand der Kinder für „ihre Sportart“ unterschätzt. Mehrere Trainingstage pro Woche und Wettkämpfe an Wochenenden machen es den talentierten Sportlerinnen und Sportlern oft schwer, Schule und Sport „unter einen Hut zu bekommen“. Konsequenz war in der Vergangenheit häufig, dass junge Talente den Sport aufgeben mussten. Dem soll das Sportklassenmodell mit verschiedenen Unterstützungsmaßnahmen entgegenwirken. Diese beziehen sich jedoch nicht unmittelbar auf die schulischen Leistungen, sondern eher auf die organisatorischen Dinge. So ist der bzw. die Klassenlehrer/in der Sportklasse immer ein/e Sportlehrer/in, der bzw. die sportliche Belange und schulische Anforderungen koordinieren und in Einklang bringen soll. Zum Beispiel werden in der Sportklasse in der Regel von Freitag auf Montag keine Hausaufgaben aufgegeben und montags keine Klassenarbeiten geschrieben, um das Wochenende für die sportlichen Aktivitäten fei zu halten. Im sportlichen Kontext entstandene Versäumnisse müssen jedoch in angemessener Zeit nachgearbeitet werden. Der ALS stehen zu diesem Zweck zusätzliche Mittel zur Verfügung, sodass Defizite in den Hauptfächern in kleinen Gruppen aufgearbeitet werden können. In die Sportklasse werden nur Kinder mit gymnasialer Eignung aufgenommen.

Sollten sich zu wenige Kinder für die Sportklasse anmelden, wird - wie in der Vergangenheit auch - die jeweilige Sportklasse mit interessierten Kindern ohne Status „aufgefüllt“. Es ist dabei grundsätzlich auch möglich, Freunde zu benennen, die dann gegebenenfalls ohne den Sportklassen-Status mit in die Klasse aufgenommen werden können.

Wichtig ist, dass Eltern bereits auf dem Anmeldebogen der Grundschule den Wunsch vermerken, dass ihr Kind in der Sportklasse aufgenommen werden möchte. Die erforderlichen Nachweise (ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung, Jugendschwimmabzeichen in Bronze und sportliche Qualifikation) sollten am besten gleich mit eingereicht werden oder spätestens bis 15. März direkt an die ALS gesendet werden. Aufgrund der aktuellen Schließung der Hallenbäder können die Schwimmabzeichen auch später nachgereicht werden.

Für interessierte Kinder und deren Eltern hatte die ALS bisher immer eine Schnupperstunde angeboten, was wegen der derzeitigen Situation leider nicht möglich ist. Eltern haben allerdings die Möglichkeit, weitere Informationen zu den Aufnahme- und Auswahlkriterien und dem Konzept auf der Homepage der Alten Landesschule (siehe hier) nachzulesen sowie bei der Koordinatorin des Schulsportzentrums Diana Richter (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Schulsportleiterin Heike Chrobacsinsky (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) konkrete Fragen zu stellen. 

 

Entschuldigung von Fehlzeiten im Distanzunterricht

Fehlzeiten müssen auch im Diastanzunterricht entschuldigt werden.

Bitte beachten Sie dabei die bereits kommunizierte Vorgehensweise:

Falls eine Schülerin oder ein Schüler nicht an einer Distanzunterrichtsveranstaltung (z. B. einer Videokonferenz) teilnehmen kann, müssen die Erziehungsberechtigten bzw. die volljährigen Schülerinnen und Schüler die Bitte um Entschuldigung für diese Unterrichtszeiten per E-Mail an die Fachlehrer senden. Den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern bzw. den Tutorinnen und Tutoren senden Sie diese E-Mail bitte in Kopie ebenfalls zu.

Alte Landesschule Korbach

Solinger Straße 54
34497 Korbach

  Standort / Anfahrt

Kontakt

Tel: 05631 2071
Fax: 05631 4414