Alte Landesschule Korbach · Gymnasium

Fachbereich Sport

Fachbereich Sport | Sportklasse | Sport-LK | Schulsportzentrum | Schulsportwettkämpfe (JtfO) | Sport AG's


 

Schulsportwettkämpfe (JtfO)

Schulsportliche Wettkämpfe - Jugend trainiert für Olympia

Hier präsentieren wir Ihnen Berichte und Ergebnisse der Teams der ALS, die an den Wettkämpfen "Jugend trainiert für Olympia" u.a. in den Sportarten Badminton, Handball, Leichtathletik, Fußball, Volleyball, Basketball, Tennis, Tischtennis, Turnen, Schwimmen, Crosslauf und Tanzen erfolgreich teilgenommen haben.


 

Nur ein Tor fehlt zum Sieg beim Regionalentscheid 2017/18

Handball Regionalentscheid 2018 03

Beim Regionalentscheid der Jungen und Mädchen am 21.03.2018 in der Korbacher Berufsschulhalle fehlte der ALS-Mädchen-Mannschaft nur ein Tor, um den Gesamtsieg zu erlangen. Schade, damit wurde die Teilnahme am Landesfinale in Bad Hersfeld wirklich nur haarscharf verpasst. Die Jungen-Mannschaft, die sich ohne Konkurrenz auf Kreisebene direkt für den Regionalentscheid qualifiziert hatte, konnte leider nicht um den Sieg mitspielen. 

WKIV-Mädchen siegen beim Kreisentscheid des Schuljahres 2017/18

Handball Kreisentscheid 2018 02

Souverän siegten die jungen Handballerinnen der Alten Landesschule beim Kreisentscheid am 07.02.2018 in Korbach. Sie mussten sich allerdings auch nur gegen einen Gegner durchsetzen, weil keine andere Schule (außer die Christian-Rauch-Schule) für diesen Wettkampf gemeldet hatten. Nachdem der Sieger fest stand, spielten alle zusammen ein Mixed-Abschlussspiel. Betreut wurde das Team von Silke Schüttler. Als Schiedsrichterin kam unsere Handballerin Karo Happe zum Einsatz.

Mit vier Mannschaften beim Basketball-Kreisentscheid WKII/III teilgenommen

Mit insgesamt vier Mannschaften war die Alte Landesschule beim Kreisentscheid Basketball am 08.11.2017 in Bad Wildungen vertreten. Bei dem insgesamt sehr gut besetzten Turnier sprangen insgesamt drei 3. Plätze und ein 2. Platz heraus. Bestes Team der ALS war das aus zumeist noch sehr jungen Spielerinnen bestehende Mädchen-Team, dass sich im zuletzt ausgetragenen und entscheidenen Spiel gegen das Team der Enseschule mit nur einem Punkt geschlagen geben musste. Eine Teilnahme beim Regionalentscheid in Melsungen wurde damit sehr knapp verpasst.

Basketball Kreisentscheid 2017 11 08

links oben: WK II Jungen I (2000/01)
rechts oben: WK II Jungen II (2000/01)
links unten: WK II Mädchen (2000/01)
rechts unten: WK III Jungen (2002/03)

Betreut wurden die Teams von den Sportlehrerinnen D. Richter und I. Gutmann sowie den LK-Schüler/innen Tim und Aline.

Zwei ALS-Leichtathletik-Teams lösen Ticket für das Landesfinale

Bei den jüngst ausgetragenen Leichtathletik-Schulwettkämpfen ‚Jugend trainiert für Olympia‘ in Bad Sooden-Allendorf konnten sich zwei Teams der Alten Landesschule für das Landesfinale am 6.6. in Gelnhausen qualifizieren. In Bad Sooden-Allendorf trat die ALS mit insgesamt drei Schulmannschaften an, denn diese hatten sich bereits Ende letzten Jahres auf Kreisebene durchgesetzt. Die Mädchen der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2001/2002) sowie der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2003/2004) erzielten von den insgesamt fünf teilnehmenden Mannschaften auf Regionalebene jeweils den zweiten Platz hinter dem favorisierten Goethe Gymnasium Kassel. Aufgrund ihrer guten Leistungen gehörten beide ALS-Teams zu den sechs Punktbesten des Landes, wodurch sie sich ebenfalls für die nächste Stufe qualifiziert hatten. Das dritte Team der Jungen II (Jahrgänge 2001-2003), das ausschließlich aus Spielsportlern bestand, schaffte in Bad Sooden-Allendorf einen ordentlichen vierten Platz.

Leichtathletik Landesentscheid 2018 05 16

In der Sportart Leichtathletik geht es bei den Schulwettkämpfen der Wettkampfklassen II und III darum, als Mannschaft verschiedene Disziplinen im Bereich Lauf, Sprung und Wurf zu absolvieren. Genauer müssen die sieben klassischen Disziplinen 75/100m - Lauf, Weitsprung, Hochsprung, 800m - Lauf, Speer- oder Schlagballwurf, Kugelstoßen und 4 x 75/100m – Staffel absolviert werden. Hier dürfen in jeder Disziplin drei Schüler/ innen starten und die zwei besten Ergebnisse gehen in die Wertung ein. Jeder Schüler darf aber nur in maximal drei Disziplinen eingesetzt werden.
Die Wettkampfbedingungen am Veranstaltungstag waren bis auf recht starke Winden nahezu ideal. Einmal mehr bestätigte Sophia Schiffmann ihre tolle Form. Bei 2,0 Gegenwind lief sie starke 10,32 sec und war damit die schnellste Sprinterin über 75m an diesem Tag. Im Hochsprung sprangen für Sophia und ihre Mannschaftskollegin Luzie Westmeier mit übersprungenen 1,46m zwei Bestleistungen heraus. Stark auch die Leistungen von Kim Hering und Louisa Pötzsch im Ballwurf. Sie erzielten mit 44,5m und 43,5m gemeinsam über 1000 Punkte! Top-Ergebnis am Ende aller Disziplinen war die 4 x 75m Staffel in der Besetzung Scheele, Schiffmann, Westmeier und Kolberg in 40,97 sec, womit sie sogar den Sieger des Wettbewerbes schlugen und fürs Team 1007 Punkte verbuchen konnten. Bei den älteren Mädchen war es vor allem eine gute Gesamtleistung aller Mädchen, die zu dem tollen Ergebnis von 6330 Punkten führte. Die meisten Punkte konnten hier Henriette Schweizer mit ihren 29,55m im Speerwurf und 9,43m im Kugelstoßen, Lena Emde mit übersprungenen 1,46m sowie Carina Bangert mit 14,32 sec über 100m und 4,58m im Weitsprung verbuchen. Bei den Jungen gab es die meisten Punkte für die Leistungen von Luca Meier im Hochsprung (1,70m), Weitsprung (5,38m) und Speerwurf (38,96m), von Marc Schlömer über 100m (12,78 sec bei 2,0 Gegenwind) sowie von Jannik Pawliki im 800m-Lauf (2:25,12 min).
Bei der Zusammenstellung der Teams konnte die organisierende Sportlehrerin Diana Richter auf viele geübte Leichtathletinnen der örtlichen Vereine sowie ergänzend auf Schüler/innen aus anderen Sportarten zurückgreifen. Betreut wurden die ALS-Teams vor Ort von Diana Richter, LiV Joachim Schorn sowie den Experten-Schüler/innen Jacqueline Becker, Nele Walter und Roman Wegener.

Alte Landesschule Korbach

Solinger Straße 54
34497 Korbach

  Standort / Anfahrt

Kontakt

Tel: 05631 2071
Fax: 05631 4414